Aktuelles

Familie der transnationalen Projekte erweitert sich im Frühjahr 2024

Mit der Entscheidung des Begleitausschusses vom 31.1.2024 vergrößert sich die Familie der Central Europe Projekte in der aktuellen Förderperiode um 47 auf genau 100 Projekte.

Wir freuen uns besonders, dass Projektakteure aus Deutschland in 30 Projekten aktiv werden und ihre Arbeit im Bereich der Innovationsförderung, des Umwelt- und Klimaschutzes, der Kreislaufwirtschaft, der Governance und zu Fragen der Verkehrsanbindung aufnehmen können.

In den nächsten drei Jahren können wir gespannt sein, welche Konzepte und Ideen sowie Pilotprojekte im transnationalen Umfeld beispielweise:

zur Integration von Wasserstoff als neuen Energieträger,
der grenzübergreifenden Zusammenarbeit bei der Waldbrandbekämpfung,
der Stärkung der Innovationsfähigkeit von Regionen im industriellen Wandel,
der partizipativen Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg so wie
integrativen Ansätzen für die Transformation der Automobilindustrie, auf den Weg gebracht werden.


Einen Überblick zu allen genehmigten Projekten erhalten Sie auf interreg-central.eu.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Antragsteller!

Kontakt:
Berit Edlich
Tel. + 49 (0)351 564 50448
E-Mail Berit.edlichioer@smr.sachsen.de